Es gibt zwei verschiedene Angebote für Schulklassen:
Waldschulheimaufenthalte ab der 7. Klasse und Walderlebnisaufenthalte von der 3. bis 6. Klasse. Hier sind Eindrücke von unseren Gästen.

Waldschulheimaufenthalt

Unsere Waldschulheimaufenthalte richten sich an Schulklassen ab der 7. Klasse.

Der Wald ist einer der wichtigsten Lebensräume bei uns in Baden-Württemberg. Er bedeckt ungefähr ein Drittel der Landesfläche. Trotzdem wissen wir oft nur wenig über den Wald, über die Pflanzen und Tiere, über die Geschichte und über die Menschen, die im Wald arbeiten.

Vormittags wird bei uns gemeinsam im Wald und im Haus gearbeitet. Dadurch verdienen die Schüler sich einen Teil ihres Aufenthalts und leisten gleichzeitig einen wichtigen Beitrag für unseren Wald und das Zusammenwohnen auf der Burg.

Beispiele für Waldarbeit durch die Schüler.  

Dauer: 5 - 12 Tage

Kosten: 90 € bzw. 150 €

Darin enthalten ist die Unterkunft, Vollverpflegung und die Programmpunkte auf dem entsprechenden Zeitplan.

Hier finden Sie die Zeitpläne für 5-tägige oder 12-tägige Aufenthalte.

 

Das Waldschulheim-Team bietet eine ganze Reihe an Projekten an, die bei den 12-tägigen Aufenthalten mit im Preis enthalten sind.

Waldarbeit macht auch Spaß ...
... und müde!

Walderlebnisaufenthalt

Unsere Walderlebnisaufenthalte richten sich an 3. - 6. Klassen. 

In diesen Tagen wollen wir den Kindern den Wald zum bleibenden Erlebnis machen. Je nach Dauer des Aufenthalts bieten wir verschiedene Programmpunkte zusätzlich zu der Waldführung für Ihre Klasse an. Zum Beispiel Holzfällerprojekt, Walddetektive, Filzen, ... 

 

Dauer: 3 - 5 Tage 

Kosten: Tagessatz derzeit 29,00 €

(An - und Abreisetag zählen zusammen als 1 Tag). Darin enthalten ist die Unterkunft, Vollverpflegung und die Programmpunkte auf dem entsprechenden Zeitplan. 

Hier finden Sie den Zeitplan für 3-tägige Aufenthalte bzw. für 5-tägige Aufenthalte.